Donnerstag, 26. April 2012

Sauberer Himmel - Unsere Kritik ist der ultimative Chemtrail-Beweis?

Hätte das jemand geglaubt? Unsere Kritik, insbesondere in diesem Blog, ist der Ultimative Chemtrail-Beweis! Womit begründet der Saubere Himmel diese sensationelle Behauptung?

"Es gibt den ultimativen Chemtrail-Beweis für Deutschland. Denn gäbe es hier keine Chemtrails, würde uns nicht so viel Wind entgegenwehen."

Weil man Storr kritisiert, hat er Recht! Na, das ist ja mal 'ne überzeugende These. Ist halt der "ULTIMATIVE CHEMTRAIL-BEWEIS"! :-DDD  Wem ist noch aufgefallen, dass die Argumente beim "Sauberen Himmel" jeden Tag "besser" werden? Bitte mal aufzeigen ;-)

Äähm, der Stammtischsprecher, den Storr raussmeissen wollte, kann wieder unter dem Tisch vorkommen. Alles ist gut! Altnickel, komm' zurück! Kritik ist neuerdings was gutes!!!

"Es ist unglaublich, was für Märchen über die Bürgerinitiative und vor allem über Dominik Storr im Internet verbreitet werden."

Welche "Märchen"? Das mit "Storr hat aufgegeben"? Das ist kein Märchen, Herr Storr, Sie haben selber beim Bewusst-Kongress gesagt, dass Sie keine Proben mehr im "Chemtrail" nehmen wollen. Mit der falschen Begründung, dies sei unmöglich.

"Kaum war unsere "Unterstützerliste weltweit" online, waren dort Einträge wie "wir geben auf" oder "Storr gibt auf" zu finden. Ein ganzer Blog hat sich diesen "netten" Einträgen gewidmet. Dies ist auch der Grund, warum wir kein eigenes Forum haben."

Weil im April 2012 kritische Einträge gemacht wurden, gibt es also seit Beginn der Anwaltsinitiative "Sauberer Himmel" im Juni 2011 kein Forum. Verstehe ;-)

Es ist ja nicht so, dass es schon ein Forum gegeben hätte, mit dem man dann schlechte Erfahrungen gemacht hätte und das deshalb wieder geschlossen worden wäre. Läge es an der Angst vorm Niederrheiner, dann hätte man ein geschlossenes oder ein moderiertes Forum einrichten können. Aber es gab und gibt nichts!

Ein Forum zum Austausch der "Mitglieder" untereinander war offensichtlich von Anfang an grundsätzlich nicht gewünscht. Nicht aus Furcht vor Kritik von "Berufsdenunzianten", sondern aus Angst vor Kritik aus den eigenen Reihen. Das Thema "Forum" wurde bisher vom "Sauberen Himmel" noch nicht einmal  öffentlich erwähnt. Herr Storr, wann bekomme ich als Mitglied zumindest die Emailadressen der anderen 3000 Mitglieder? Ich hab da so nen Plan ;-)



Die Beiträge auf "Sauberer Himmel" wurden seit Altnickels Ausscheiden noch schlechter, als sie vorher schon waren. In gewissem Sinne ist das eine Leistung, die bis dahin nicht für möglich gehalten wurde. Blogger-Kollege FreiZeitGeist analysiert die letzten Beiträge dort:

Chemtrails zwischen Mond und Erde - "Sauberer Himmel" und die Bariumwolke der NASA 
 


Was ich jetzt jetzt erst sehe ist, dass die Zentrale eine gute Definition der "Bürgerinitiative Sauberer Himmel" gegeben hat:

"Storr bezeichnet seine Internet-Aktion als Bürgerinitiative..."

Kommentare:

  1. Eine kleine Info an Herrn Storr und die Bürgerinitiative "sauberer Himmel".

    Unten rechts in diesen "ganzen Blog" der "sich fast ausschliesslich" nur mit sauberer Himmel und seiner Mitgliederliste beschäftigt, da gibt es etwas, das nennen die Internet-verrückten Kids "Tag-Cloud". Mit "Clouds" - also Wolken - haben es die Leute bei sauberer Himmel nicht so, also muss man es ihnen erklären.

    Dort sind die Stichworte (engl. Tags) so angeordnet, dass das häufigste Stichwort am Größten ist. Und was sehen wir da in diesen Blog, der angeblich nur dazu geschaffen wurde, die Unterstützerliste der Bürgerinitiative zu infiltrieren?

    Jessie Marsson (8)
    Jo Conrad (8)
    Verfassung Jetzt (8)
    Sauberer Himmel (6)
    Dominik Storr (4)

    Fürstentum Germania (4)


    Seltsam, da scheint es noch viel mehr zu geben, über das sich dieser Blog hier lustigmacht.

    Jessie infiltriert gerade Verfassung jetzt und die geben momentan nicht so viel lustigen VT-Kram heraus wie die Bürgerinitiative. Die Freigeister sind inzw. fast nur noch langweilig und wiederholen sich. Momentan bietet "Sauberer Himmel" nun mal die beste geistbefreite Bespassung.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Herr Storr,

    wenn Sie meinen, dass Sie so wichtig sind, dass Blogs wie Pilze aus dem Boden schießen, nur um Sie zu bekämpfen, zeugt dies einzig und allein von einer starken Selbstüberschätzung Ihrerseits. Nein, Herr Storr, wir sind nicht da um sie zu bekämpfen. Warum auch, denn Sie machen das bereits erfolgreich selbst indem Sie solch tolle aktuellen Meldungen auf Ihrer Seite veröffentlichen und indem Sie Diskussionen und Kritik in Ihrer Anwaltsinitiative unterdrücken und verhindern. Mit einer bewundernswerten Einsatzbereitschaft verklagen Sie Wettermoderatoren oder lassen Regenwasser sammeln und untersuchen, aber weigern sich erfolgreich, Beweise da zu suchen, wo man eventuell auch welche finden könnte. Wir wissen ja warum. Man könnte ja auch nichts oder sogar Ihrer Theorie widersprechendes finden.

    Nebenan in den Blogs werden Ihre Thesen wissenschaftlich auseinander genommen, so dass davon nichts mehr übrig bleibt und hier im Blog, ja hier lachen wir über Sie und uns zum Lachen zu bringen, dass gelingt Ihnen im Moment hervorragend. Das kann sich aber auch ändern, denn die Konkurrenz ist groß. Also nicht nachlassen und weiter Mühe geben Herr Storr, sonst reden und lachen wir nicht mehr über Sie und Ihr ultimativer Chemtrailbeweis löst sich wie Ihre Chemtrails einfach in Luft auf und verschwindet. Das wollen wir doch alle nicht, oder doch? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte ja eigentlich seit ca. einem Monat auf einen Beitrag von sauberer Himmel, den man mal ernsthaft behandeln kann, den würde ich dann bei mir für eine kleine Zusammenfassung der letzten Zeit nutzen. Nur kommt da in letzter Zeit wirklich überhaupt nichts mehr, was man ernsthaft behandeln kann.

      Heute entdeckte man eine "grüne Wolke über Moskau", die - vielleicht, vielleicht auch nicht - aus Pollen bestehen könnte. Die von sauberer-himmel nicht verlinkten Quellen sprechen auch von einer Pollenschicht auf parkenden Autos, aber nein, die Bürgerinitiative erinnert an den Viral-Marketing-Hoax mit den blauen Glibber in einem britischen Vorgarten.

      Pollen in Russland mitten im anbrechenden Frühling, wer rechnet denn mit sowas?! Es wird echt immer wirrer bei der Bürgerinitiative.

      Ich habe eine Vision. Wenn das so weitergeht, dann sehen wir unseren Lieblingsanwalt beim Exopolitik-Magazin

      Löschen
    2. Oh, sauberer-himmel scheint hier mitzulesen, denn man trampelt prompt durch meinen thematischen Vorgarten.

      "Die NASA und das deutsche Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik (MPE) führten bereits im Jahr 1971 ein gemeinsames Experiment mit einer künstlichen Barium-Wolke durch, die in 31.500 km Höhe in der Nähe der Äquatorebene freigesetzt wurde. Ziel dieses Experiments war, die Wechselwirkung der ionisierten Barium-Wolke mit dem umgebenden Medium und die Eigenschaften der elektrischen Felder in der Nähe der Freisetzung zu untersuchen."

      Was sauberer Himmel nicht schreibt ist, dass es sich um eine rakete gehandelt hat und das es nur 16 Kilogramm Barium waren, die Wolke wechselte binnen sekunden aufgrund der einwirkenden Sonnenstrahlung die Farbe von grün nach purpur ins bläuliche. Fand natürlich nachts statt, damit man auch was sieht.

      die erste ad-hoc-reaktion von mir und Mr.Q gibt´s ab hier

      Löschen
  3. Uns jetzt als Ausrede dafür zu benutzen, dass es beim Storr-Fanclub kein Forum gibt, find ich schon fast frech.

    Irgendwie kommt mir das alles so bekannt vor... wie hieß das damals... ach ja! DDR!
    Der "Führungskader" entscheidet,Gruppenbildungen und Kritik sind unerwünscht. Wer unbequeme Fragen stellt (oder auch nur falsch atmet)wird rausgeschmissen. Und das "Volk" darf liefern.
    Und immer sind die Andern schuld...

    AntwortenLöschen
  4. Was anderes: Erinnert Ihr Euch an die Beschwerde von Altnickel, Storr hätte eigenmächtig ein Nachwort von ihm geändert und freigegeben? Hier nun das Nachspiel davon:

    "Wir haben den Restposten der Erstauflage wegen des inhaltlich nicht abgesprochenen Vorwortes des Verlegers aufgekauft und bieten dieses brandneue und brisante Fachbuch, zum SONDERPREIS von nur 12,95 Euro incl. Versandt an! (Das Vorwort des Buches ist partiell geschwärzt bzw. überklebt- deshalb der Sonderpreis!)"

    Quelle:chemtrail.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK, in Altnickels Distanzierung steht "nicht abgesprochenes Nachwort", hier im Text steht "nicht abgesprochenes Vorwort", in beiden Fällen geht es aber um das Buch "Kriegswaffe Erde". Denke, dass es trotzdem um die gleiche Sache geht...

      Löschen
    2. Das mit den Buch hab ich extra nirgends geschrieben, weil ich für dieses Machwerk keine indirekte Werbung machen wollte. Die Rezession die Altnickel genommen hat, scheint mir aber eher eine Satire auf das Buch zu sein. Besteht nur aus immer absurder werdende Fragen an das Buch, welche das Buch offenbar nicht beantwortet.

      Aber was anderes, die neue Auflage zu vollpreis ist um einen kurzen Hinweis ergänzt worden:

      "Der Verlag spendet eine Teil der Einnahmen für versch. Organisationen die sich diesem Thema angenommen haben. "

      Link zum Verlag

      Na welche Organisation fällt einem da wohl zuerst ein?!?

      Löschen
  5. Anthera-Vertretung27. April 2012 um 20:02

    Ich habe mal wieder alles im Griff:
    http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=30085.0

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hau den Pommes mal weg, der ist ja sooo frech: :)


      oder sag einfach nichts (wie eigentlich in allen Beiträgen in diesem Thread Cheesy ) - oder troll Dich und antworte nicht, - so wie ich es erwarte (was ganz klar in Deine Argumentationsschiene passen würde= überheblich und unkonstruktiv Cheesy .

      Löschen
  6. Beim Sauberen Himmeldürfen wir uns demnächst auf neue Photos freuen. Aus einer Email vom 26.4.2012:

    Wie wir vor einigen Tagen auf der Webseite angekündigt hatten, möchten wir die Rubrik "Wer wir sind" weiter ausbauen. Es wäre sehr schön, wenn sich auch Ihre Stammtischgruppe, die ja zusammen mit allen anderen unsere Bürgerinitiative ausmacht, in die Rubrik "Wer wir sind" aufnehmen lässt.

    Bitte besprechen Sie diese Idee in Ihrer Gruppe. Sofern Sie einverstanden sind, bitten wir Sie, bei Ihrem nächsten Treffen ein Gruppenfoto zu machen und es uns unter Angabe Ihrer Stadt oder Postleitregion zuzusenden.

    Soweit es möglich ist, wird jedes Gruppenfoto unter der Überschrift
    "Stammtischgruppe XXXXXXXX" in der Rubrik "Wer wir sind" veröffentlicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit es möglich ist, wird jedes Gruppenfoto unter der Überschrift
      "Stammtischgruppe XXXXXXXX" in der Rubrik "Wer wir sind" veröffentlicht.


      Aber bitte die Namen auch aufführen:

      Stehend von links nach rechts:
      Sitzend von links nach rechts:
      Knieend von links nach rechts:


      Ich will was zum guugeln haben!

      Löschen
    2. Da fehlt noch:

      Auf dem Boden liegend von links nach rechts:

      Das sind nämlich die Erdenwächter, die nach Farben auf dem Boden suchen.

      Löschen
    3. Ich fände es gut, wenn jedes Mitglied sein Abschlußzeugnis in die Kamera halten würde, mit den Finger bitte auf die Physiknote zeigen. :-D

      Löschen
  7. http://www.abload.de/img/storrhvjcy.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Physik abwählen" geht meines Wissens doch sowieso nur in der Oberstufe Gymnasium. Nicht, dass das all zu viel heisst, aber ich glaube kaum, dass es bei den Chemmies viele mit Abi gibt, den Storr mal ausgenommen...

      Löschen
    2. http://www.abload.de/img/neanderstorrsgfr7.jpg

      Löschen
    3. "Sofern Sie einverstanden sind, bitten wir Sie, bei Ihrem nächsten Treffen ein Gruppenfoto zu machen und es uns unter Angabe Ihrer Stadt oder Postleitregion zuzusenden."

      Das Bild können die gerne haben ;-)

      Löschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Sorry für´s löschen, aber da war ein schlechter Link drin)

      Wie kommt unser Lieblingsanwalt eigentlich in der YouTube-Vorschlagsliste in diese illustere Gesellschaft?

      wer´s nicht glaubt, hier der Link zu den Video. Das Video selbst ist nicht besonders, aber in den Kanal ist ein guter Remix zu LL Cool J.

      Löschen
    2. Da die Tags nicht übereinstimmen, tipp ich mal das sich goggle/yt an den Nutzerprofilien orientiert hat: Wer sich für die NSL-Truppe interessiert, guckt wohl auch gern was Herr Storr so zu erzählen hat und andersrum. ;)

      Ist das hier schon bekannt? Hammer lustig und an mir bisher vorbei gegangen: Wer sagt uns denn überhaupt das wir Schwerkraft haben?!

      Löschen
    3. Ja, das ist gut. "Der Stahlbesen", der das "Best-of" gemacht hat, ist übrigens auch bei Twitter zu finden:
      https://twitter.com/#!/DerStahlBesen

      Löschen
    4. der stoll und seine truppe ist der hammer. immerhin kommt er authentischer und engagierter rüber als der sog. "bürgeranwalt".

      "google earth beweist seit 5 jahren, dass die erde ein rotations-ellipsoid ist", gibt eines seiner schäfchen zum besten. I can no more and laugh me dead!!! :-DDD

      Löschen
    5. Wer sagt uns denn überhaupt das wir Schwerkraft haben?!

      Ich sage mal, ohne das Video zu gucken, wir werden von irgenwelchen Strahlen auf die Erde gedrückt.

      Löschen
    6. Hören wir doch einfach die Erklärung von Ernie Honigmann zur Schwerkraft.

      Löschen
    7. Honigmann sagt, das Gewicht der Atmosphäre lastet auf uns und drückt uns zu Boden. Die erste Hälfte des Satztes stimmt, die zweite ist falsch. Seit Bernulli weiss man, dass Druck in Flüssigkeiten und Gasen in alle Richtungen wirkt. Der Luftdruck, der durch das Gewicht der Atmosphäre entsteht, drückt also nicht nur "von oben" auf uns, sondern wirkt von allen Seiten und somit resultiert dadurch keine Kraft nach unten.

      Löschen
    8. Uhlalalalala, Physik Grunzkurs lässt grüßen. Wie kommts eigentlich, dass die Marsrover auf dem Mars überhaupt auf dessen Oberfläche fahren, bei weniger als einem Prozent des Atmosphärendrucks auf der Erde?
      Man möge ihm gerne auch mal den Unterschied zwischen Masse und Gewicht erklären.

      Löschen
  9. Also die Reichsbürger, die in NSL in der hohlen Erde leben, sind schon schlaue Füchse. Die können da nämlich nicht von der NWO zugesprüht werden. Ich sag nur Ozonloch, da verschwindet das ganze Alu-Barium-Minicomputer-Zeugs einfach so ins All. Vielleicht sollte der Saubere Himmel einfach mal ein Schiff bauen, dieses Chemayflower nennen,und mit allen Mitgliedern in die Antarktis auswandern.

    AntwortenLöschen
  10. sauberer-himmel gibt wieder gas... ich erspare mir jeden kommentar. aber wieder mal gilt: "ist der ruf erst ruiniert", schwadroniert es sich ganz unbeschwert."

    ich bezweifle übrigens, dass die updates auf der seite tatsächlich vom advokaten himself stammen, dafür sind die formulierungen zu naiv und zu blond. moment... das einzige blondchen lt. "wer wir sind"-seite ist ja... hmmm... *grübel*

    AntwortenLöschen
  11. der sauberer-himmel.de-artikel "Künstliche Wolken über Hannover", in dem stinknormale zirren zu sehen sind, birgt dennoch ein ungeheures konfliktpotential:
    zirren werden von freigeistern gerne als sylphen oder luftgeister gefeiert. da muss der advokat sich auf einen anständigen shitstorm gefasst machen, wenn es in der eso-szene plötzlich heißt:

    "reisen-sauerei!!! hippie-advokat will mit staatlicher hilfe der BRD-GMBH massenmord an sylphen begehen!!"

    :-D

    AntwortenLöschen
  12. total offtopic, aber total lustig:

    wer erinnert sic noch an torsten van geest? niemand? ich gebe eine kleine hilfestellung: "simpsons - das ist hard evidence!"

    na, klingelt's? japp, deutschlands zweitbester advokat, der uns mit seinem übermenschlichen einsatz vergangenes jahr vor einem atomschlag auf das berliner olympiastadion bewahrt hat, will nun vorstand der piratenpartei werden:

    https://blog.piratenpartei-nrw.de/essen/2012/04/neue-gesichter/

    man kennt den fleißigen herrn advokaten dort bislang allerdings nicht, wie es aussieht:
    "Nach einer groben Umfrage auf der Mailinglist scheint es jedoch so das niemand von uns diesen Herren jemals zu Gesicht bekommen hat.
    Lieber Herr Torsten van Geest hiermit lade ich Sie herzlich dazu ein auch mal bei uns vorbei zu schauen. Zumal ich die Geschichte wie Sie uns vor einem nuklearen Anschlag auf das Olympia Stadion durch Angela Merkel letzten Jahres gerettet haben vermutlich nicht gänzlich verstanden habe…."



    jetzt muss storr aber mal nachlegen. der kollege van geest geht in die politik und mit storr will nicht mal der chef des LBA spielen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist unfreiwilliger Humor nach meinem Geschmack. Geil! So was liebt der Sudelblogger!

      Löschen
    2. Staranwalt Geest sudelt übrigens auch im Forum der Piratenpartei, unter dem schon zu Atomanschlagswarnungszeiten gebräuchlichen Nick "Iltraviata".

      Einen ganz besonders schönen Thread hat er zum Thema Verschwörungstheorien eröffnet:
      https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=128449

      Schon der Eröffnungspost ist ein Roman - mit Links zu Schriftsätzen - der letzte Absatz ist richtig gut:

      [i]Nur ein biografisches Gegenbeispiel zu einer von vornherein verschwörungstheoretischen Neigung: mich selbst!Wink

      Während der Schulzeit lebte ich in einer CDU-adaptierten Welt und kannte und glaubte bedenkenlos Schulbuchwissen.
      Es wäre unvorstellbar gewesen, dass hinter vielen Ereignissen der Weltgeschichte machtvolle Gruppen standen. Es wurde damals von Kommunisten behauptet und von mir lächerlich gemacht, weil nicht zu erkennen war, wie solche Gruppen zusammenarbeiten sollen! Von Freimaurern hatte ich noch gar nichts gehört – derlei kam im Geschichtsunterricht (vermutlich bis heute, obwohl diese Gefahr für Demokratien jahrhundertelang Generationen vor uns im kollektiven Gedächtnis fest verankert war) gar nicht vor. Ebenso damals auch schon existente machtvolle Gruppen wie Bilderberger oder Atlantikbrücke und so weiter.
      Erst überhaupt durch die Begegnung mit einer Person, die mir den ersten Zeitzeugen präsentierte, der in dem Gebäude WTC arbeitete (ein Nichtmuslim) und gewarnt worden war am Morgen des 11. September 2001 musste ich recherchieren, wie dergleichen
      möglich gewesen sein soll und warum niemand sonst von den uns vermeintlich so gut informierenden Medien einschließlich des Spiegel hierüber berichteten? Ich habe schon an anderer Stelle darauf hingewiesen, dass es so viele Evidenzen gibt, die die offizielle Version widerlegen, dass es geradezu ein Lehrstück
      darstellt für Majoritätseinfluss a la Asch, bei dem der Mehrheit der Menschen ein X für ein U vorgemacht wird, wie man es wohl kaum ein zweites Mal findet (hier eine Zusammenfassung: http://www.3dwww.net/2011-06-26-falseflag-klage.pdf ).

      In dieser Stelle geht es mir nur darum, den Einwand gegen Verschwörungstheorien grundsätzlicher zu behandeln und nicht eine einzelne Verschwörungstheorie. Jeder kennt die Magic
      Bullet beim Kennedy- Mord, http://de.wikipedia.org/wiki/Magic-Bullet-Theorie – und doch hat gegen jede Naturwissenschaft die ermittelnder Kommission dergleichen als Erklärung benutzt und kommen damit bis heute die meisten Massenmedien hiermit durch.

      Kurzum: wir leben in einem - von der CIA sogar so bezeichneten und von ihr geführten, http://www.heise.de/tp/artikel/7/7892/2.html - Informationskrieg! Man achte auf die Propaganda, http://de.wikipedia.org/wiki/Red_Herring_(Redewendung) und lasse sich künftig nicht mehr von der massenmedialen vermeintlichen Majorität mit Desinformationen unter Verwendung des unangebrachten und sogar unlogischen Begriffs der VT verwirren. Selber denken hilft! [/i]

      Warum denkt er eigentlich nicht?

      Löschen
    3. der thread ist gold wert!
      hab sogar noch etwas gelernt: dass sauron hinter allem stecken könnte, wirft völlig neue aspekte auf!! :-o

      Löschen
    4. die übrigen threads, die "iltraviata" den piraten sonst noch aufgezwungen hat:

      - "strafbare nötigung des bundespräsidenten"
      - "die verschwörungstheorie-lüge!"
      - "die wahre macht der freimaurerei!"
      - "kriegslügen"
      - "der banken-griechenland-raubzug eskaliert!"

      achtung - jetzt kommt's!!
      - "anschlagsgefahr olympiade 2012"
      - "anschlagsgefahr 20.11.2011?"


      hachja... :-D

      Löschen
    5. sorry für den spam, aber ich freue mich gerade so über diesen *ZENSUR* heini...

      highlight:
      "Re: Anschlagsgefahr am 20.11.2011 ?
      Was übrigens auffällt bei der offiziellen Seite des Fernsehturmes http://blog.tv-turm.de/2011/11/07/under-construction/ ist das Schild: der Bauarbeiter baut an einer Pyramide und an seinem Kopf, der augenscheinlich den "Bauch" des Turmes darstellt, befindet sich so etwas wie eine Lunte - erinnere mich nicht, ein solches Schild früher schon gesehen zu haben ....
      Auch beredt, dass während des Umbaus nun einige "heiße Aktionen" am Fernsehturm bevorstehen: http://blog.tv-turm.de/2011/10/31/was-de...es-bringt/"


      was muss so ein mensch nur für ein leben führen, dass er hinter baustellenschildern eine verschwörung wittert? pyramide und lunte... I can no more!!
      wer hat diesem mann das nur angetan? und wieso? muss ein echter sadist gewesen sein.

      https://news.piratenpartei.de/showthread.php?tid=86989&pid=369478#pid369478

      Löschen
    6. Also bei den Freimaurern muss ich dem Herrn Anwalt mal direkt widersprechen. Ich hab in der Schule zum ersten mal von den FM gehört. Der lebende Gegenbeiweis^^. Keine Ahnung wie das an anderen Schulen so ist, aber wir mussten damals "Woyzeck" lesen und da kommt man nun wirklich nicht an den FM vorbei.

      Löschen
  13. So ists recht :-) Allerdings wusste ich bis jetzt noch nicht, dass der Geest eine Esowatch-Krankenakte hat :-)
    http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Torsten_van_Geest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Olopax
      Tjo, der vanGeest ist nach dem MegaRitual in der Versenkung verschwunden, so wie es mit dem Storr wohl auch passieren wird. Die Kandidatur für die Piraten ist zwar lustig, aber siehst Du da ne realistisch Chance für ihn?

      Na ja, wir bleiben an der Sache dran. Jetzt muss ich erst mal den peter Fitzek von NeuDeutschland bebloggen...

      Löschen
    2. bei allmystery gefunden: http://volksdeutschland.to/

      angeblich wird werner altnickel im "DDR" ("Das Deutsche Reich") als experte für schemmträhls aktiv. es wird immer besser....

      das ganze "DDR" ist übrigens ein echter spitzenfund! ein paar stilblüten:
      "Medizin
      Eine kostenlose medizinische Versorgung wird wieder aufgebaut. Hierbei steht die natürliche Medizin und gesunde Ernährung der Reichsdeutschen im Vordergrund."

      "Militär
      (...) Da wir die Kraft der positiven Energien verstanden haben, werden wir in der Zeit zwischen 20.00-20.15Uhr wenn die Besatzer über Ihre 24h Kirche ihre Lügen per Nachrichten an das schlafende Volk verbreiten, unsere Energien bündeln und so Ihre weitere Verbreitung der "Demokratie", die Sie per Waffe den Menschen aufzwingen, stoppen."

      "Aufarbeitung Vergangenheit
      Politiker und Juristen, die unsagbares Leid über das Deutsche Volk brachten werden des Landes verwiesen. Sie dürfen direkt zu Ihren Freunden in den USA und Israel auswandern."

      "Tätergruppe = Staatsanwälte, Richter, Rechtsanwälte, Gerichtsvollzieher, Rechtspfleger
      Diese Tätergruppe gehört nach den Politikern, zu dem Kriminellsten der BRD NGO. Hier ist keine Milde zu erwarten." (Anm.: Aufgemerkt Herr RA Storr und Herr RA van Geest!!)

      "Hier die bisher von den Volksgenossen der DDR gemeldeten Volksverräter
      -Richterin Ashton/Alvermann Amtsgericht Köthen = 9 Tage Arbeitslager 25oz Schadensersatz.
      -Richter Gießen Amtsgericht Bitterfeld/Wolfen = 9 Tage Arbeitslager, 14oz Schadensersatz
      -Richterin Vogelsang Amtsgericht Köthen = 1 Jahr Arbeitslager (Strafe wurde noch nicht erzwungen) oder 155,33oz Schadensersatz.
      -POK Golly Polizeirevier 43 Berlin Allemannenstr. = wegen Plünderung von Volkseigentum im besonders schweren Fall. Momentan 160oz. er lehnte jede Rechtsbelehrung ab!"

      "Für Reichsmobile von Vollmitgliedern gilt, kein TÜV/AU. Jährlich bekommt der Volksgenosse einen 1h Gutschein, für eine kostenlose Beratung in einer Reichswerkstatt."

      "Tempo 30 Zonen gibt es nur vor Schulen und Kindergärten."


      und natürlich die feierliche gründungsurkunde:
      http://volksdeutschland.to/images/Urkunde.jpg

      und der unvermeidliche youtube-kanal:
      http://www.youtube.com/user/Volksdeutschland


      heilige braune scheiße!!!! :-o

      Löschen
    3. Ich frage mich ständig, wo kommen diese Typen denn immer alle her. Gibt es da irgendwo eine Fabrik in der das Hirn von den Leuten gegen braune Soße ausgetauscht wird. Ich fass es nicht. Wir sollten Computer wieder komplizierter machen, dann können die Leute diese nicht mehr bedienen. Das wäre mal eine gute Tat. Werde mir heute Abend das ganze mal genauer anschauen.

      Löschen
    4. Habt ihr schon mal das Video zum Betriebssystem gesehen. Das ist der Brüller. Ich liege lachend am Boden und kann nicht mehr. Früher hat mal alles auf ein paar Disketten gepasst, warum das wohl heute nicht mehr geht. :-DDDDDDD Er möchte gern sein eigenes programmiert haben, welches auch wieder auf ne Diskette passt. ;-)

      Löschen
    5. Es gibt 2 Videos zum Betriebssystem.

      Löschen
    6. Im 2. Versuch erklärt er, warum er ein so kleines OS haben möchte. Weil es da auffallen würde, wenn man einen Trojaner untergejubelt bekommt. Klar doch Ingo, Trojaner und Viren sind ja dafür bekannt mehrere Megabyte groß zu sein. Lustig auch der Satz, das OS muss nichts können. Ok es soll halt ein typischer Ingo werden. :-DDD

      Löschen
    7. Spionagesoftware:
      Nen Keylogger oder nen Fernzugriff (wie beim Bundestrojaner) mach ich Dir im KB-Bereich. Sehr simpel! Geht auch mit MS-DOS.

      Fernzugriff über COM-Port (seriell) hab ich im Studentenwohnheim per Nullmodem mit meinem Nachbarn gemacht ;-)

      Löschen
    8. die guten alten zeiten. Mein erster Rechner war ein Atari xe. Das OS hat in einen winzigen ROM gepasst und Programme waren auf Kassette. Vielleicht sucht der Ingo sowas. :-)

      Löschen
    9. Mein erster Computer war ein C64.

      Und irgendwie passt der zu den Volksdeutschen: Hat so was von Legoland ;-)

      Löschen
    10. Oder soll er doch den guten alten DDR Volkscomputer nutzen, den KC85/4

      http://de.wikipedia.org/wiki/KC85

      Da passt das OS in ein 20KB ROM :-D

      Löschen
    11. Richtig. DDR heisst dann "Das Deutsche Reich". Passt super. Wilki, da wirds mal wieder Zeit für Deine Mails.

      Löschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der typ ist anscheinend schon wegen volksverhetzung bekannt. die bescheide hält er dumm grinsend in die kamera. in seinem "holovideo" überschlägt er mal eben die anzahl der ermordeten juden und es gibt
      ein video mit dem titel "Ingo's Plädoyer für Adolf Hitler".

      was für ein fauliges früchtchen.
      typischer fall von frustriertem wendeverlierer, der im "reich" die erlösung sieht. ekelhafter typ... :-x

      Löschen
    2. In dem Holo-Video macht er Zahlenspielereien und Spekulationen mit der bekannten Anzahl der deportierten Personen, die irgendwo veröffentlicht wurden. Auf die Idee, dass das nur die heute noch nachvollziehbaren Zahlen sind und das nur ein Bruchteil der Gesamtzahl sein könnte, kommt er nicht...

      Löschen
    3. Habt ihr das schon gesehen? Das hatte ich schon eher mal gesehen. Deswegen kam der Ingo mir bekannt vor.

      http://www.youtube.com/watch?v=MH52xSHe_PE&feature=related

      Löschen
  15. Ich schmeiß dann auch noch mal jemanden ins Rennen...
    Der Kanal ist echt top, auch wenn inzwischen die Liste von denen die Jesus noch bestrafen wird nicht mehr da ist^^!
    Falls den wahren Christen jemand noch nicht kennt: Das ist jetzt mal WIRKLICH Satire, i.S.v. freiwilliger Komik. Nicht das jemand glaubt der meint das ernst...
    http://www.youtube.com/watch?v=fqERyqiyxgc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso? Dass die Erde flach ist, kann doch jeder sehen. Besonders bei uns am zuhause am Niederrhein!

      Löschen
  16. "[...]Wir wollen nicht nerven, aber wir werden an dieser Stelle immer wieder an unsere Aktion "bundesweite Regenwasserstudie" erinnern. Bei dieser Aktion kann jeder mitmachen![...]

    Uiuiui, macht wohl kaum einer mit. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das akkreditierte Labor INDIKATOR GmbH bietet – je nach Geldbeutel - zwei verschiedene Untersuchungen an:
      Angebot 1C 51,17 EUR
      Angebot 1B 101,15 EUR"


      Ich vermute mal, dass viele der Chemmies Harz-4-er sind.Die müssen mit wenigen 100€ im Monat auskommen. Die werden kaum 50 oder 100 davon für nen SINNLOSEN Test ausgeben...

      Löschen
    2. wen wundert's? man hat doch schon 5,- € gespendet - wozu also noch die probe selbst bezahlen? nicht mal altnickel weiß, was mit den spendengeldern getrieben wurde. *lol*

      3.000 mitglieder spenden jew. 5,- € = 15.000 €

      wie viele sinnlose briefe an behörden kann ein anwalt davon verfassen?

      Löschen
  17. Da haben ja immer noch nicht alle Mitglieder des Sauberen Himmels auf der weltweiten Unterstützerliste unterschrieben: Übersicht. Und das ist kostenlos …

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bezahlter systemling, du! :-D

      hast wieder 200% zuschlag für die nachtschicht eingesackt, wa??

      Löschen
    2. Der eine ist fürs NWO-Archiv zuständig, der andere für die Statistik, den nächste für den ultimativen Chemtrail-Beweis...

      Immer was zu tun!

      Löschen
  18. Naja, besser wäre langsam, noch ein paar Leute einzustellen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,

      Bezahlst du denn gut? Immerhin war ich ein gutes Team mit dem, der die Augen offen hatte.

      Der mit dem Groschen tanzt

      Löschen
  19. Bei sauberer-Himmel gibts ja auch ein Video mit einen griechischen Wissenschaftler. Der ist echt ein Humanbiologe, von den man im Netz 50 ordentliche, anscheinend gute und fundierte Papers findet, das insitut, für das er heute noch arbeitet - auch in führender Position hat einen sehr guten Ruf. Seit 2003 ist er in Sachen Chemtrails dabei. Erstaunlicherweise sind seine Chemtrail-Aussagen verglichen mit seinen wissenschaftlichen können extrem naiv, sie gehen nicht über das, was auf jeder Chemmieseite steht - hinaus.

    In einen Punkt unterscheidet er sich aber deutlich von den üblichen Chemmies. Sein Standpunkt ist "wir wissen nichts darüber, Fragen werden von offiz. Stelle nicht beantwortet". Und er schlug mehrmals vor, doch für ca. 10.000 Euro ein Messflugzeug zu mieten um nachzusehen.

    Sauberer Himmel betont ja, das in den Video auch ein Wayne Hall vorkommt, zu dem man Kontakt hat. der Grichische Wissenschaftler tritt in Zusammenhang mit Chemtrails immer mit diesen Wayne Hall auf, das ist schon merkwürdig. Wayne Hall betreibt auch ein englischsprachiges Forum, indem er quasi Aleinunterhalter ist. Dort publiziert er seine Texte, hier die Chemtrail-Rubrik:

    http://halva.proboards.com/index.cgi?board=Board2

    dort findet man vieles, was man sonst nur bei der Bürgerinitiative in Deutschland hörte, scheint echt eine bevorzugte Quelle Storrs zu sein.

    Wayne Hall und der Wissenschaftler Nikos Katsarus haben auch ein Chemtrail-Aktionskomitee gegründet, hier sieht man sie, englisch untertitelt:

    http://www.youtube.com/watch?v=eecQleWcDqU

    Man beachte die abklingenden Viewzahlen von Teil1 bis teil4.

    Man muss sich das Video aber nicht anschauen, denn es gibt eine abschrift auf einer Truther-Seite auf der, nanu? schon wieder? Wayne Hall aktiv ist.

    http://www.enouranois.gr/english/epistolesenglish/indexAction.htm

    Nikos Katsarus spricht übrigens oft immer von "Augenzeugen", auf deren Beobachtungen er sich stützt, er geht eher davon aus, dass vor allen von Tankflugzeugen von amerikanischen Basen gechemtrailt wird. Dem Klimawandel leugnet er übrigens nicht.
    Aber wie gesagt, er stellt sich auf den Conrebbi--Standpunkt "wir wissen alle nichts, man kann es sehen und unsere Fragen werden nicht beantwortet" - und soweit ich das überblicken kann, postuliert er nirgends "es gibt Chemtrails", sondern in dieser Komiteesitzungen und in alten Zeitungsbericht-Abschriften aus dem Jahre 2003 will er, das mit Flugzeugen nachgemessen wird.

    AntwortenLöschen
  20. Dominik Storr hat gedichtet

    ... nun ja, willkürlich eingefügte Zeilenumbrüche machen aus einen Text nicht automatisch ein Gedicht.

    AntwortenLöschen
  21. ...endlich...

    Hard-Evidence-Material zum MEgaritual 2012 in London

    Diesmal mit versteckten Hinweisen aus den aktuellen Muppets-Film!!!!!

    --- Klick ---

    AntwortenLöschen
  22. Wir haben heute als Zugriffsquelle wieder Google-Italien.
    Ich grüße an dieser Stelle ganz herzlich Maria Heibel vom "sauberen" Himmel!!!

    AntwortenLöschen
  23. Uiuiui bei SH spielt man das Wolken-Assoziation-Spiel aus meiner Kindheit. Eine EXAKTE Raute hat man in einem sich auflösenden Kondensstreifen entdeckt und fragt sich WIESO. Wahnsinn. Als nächstes fragt man dann: "Warum sieht diese Wolke aus wie ein kleines Häschen. Schau mal da ist das Auge und da das Ohr....". Ich glaub ich werde demnächst mal Wolken fotografieren und zu SH schicken. Gleich nachdem ich meine Tischplatte repariert habe. ;-D

    AntwortenLöschen
  24. Ich konnte noch nie nachvollziehen, wie sich manche Menschen lieber in Blogs anonym einen runterholen wenn sie merken, dass mal mit Ihnen gesprochen wird... Ob es nun Chemtrails gibt oder nicht, eins ist Fakt, ihr seit Freaks und habt alle keine Freunde! Außer imaginäre Internet-Foren-Freunde! Aber sorry, dass ich euch eure Hoffnung nehme, doch da sitzt hinter keinem Pseudo ein 90-60-90-Bunny, was euch euren nicht vorhandenen Humor aus euren Eiern saugen wird... sorry:-( muss die Bestätigung von Muttis Zitze erstmal reichen...

    http://www.youtube.com/watch?v=rTzvEyO6X7M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar war leider im Spam gelandet, in dem Fall für mich vollkommen nachzuvollziehen...
      Lieber Anonym,
      richtig, diejenigen, über die wir schreiben, vermeiden meist, mit uns zu reden. Das liegt aber nicht an uns, sondern an der Allergie von Verschwörungstheoretikern vor Kritik. Dass wir keine Freunde im RealLife hätten, ist vollkommen aus der Luft gegriffen und entspringt eher Deinem Wunschdenken. Insofern zeigst Du typisches unlogisches Verhalten von Verschwörungstheoretikern. Vielleicht ist unser Humor nicht jedermanns Sache, uns gefällt er aber ;-)

      Löschen
    2. Schon allein die Tatsache, dass Anonym meint, wir wären alles Männer, zeigt schon wie vollkommen unlogisch und mit welchen Vorurteilen er/sie denkt. Liebe(r) Anonym, kleiner Tipp von Freak zu Freak: Man sollte nie von sich auf andere schließen. Das funktioniert so gut wie nie und endet meist äußerst peinlich. ;-)

      Löschen
  25. So if VLDL levels are highschool, was active, though not athletic,
    and had his own law practice. cholesterol is made in the trunk it is a identical estimable estimate to too direct a coenzyme Q10 supplementation, which can serve
    protect you from slope personal effects.

    Here is my blog post ... best lower product cholesterol to

    AntwortenLöschen