Donnerstag, 23. Februar 2017

Königreich Deutschland - Programmtip heute 20 Uhr

Heute, Donnerstag, 23.2.2017

20:00 - 23:00 Uhr

Studio 1 - Königreich Deutschland

Martin Schulz und Benjamin Michaelis vom Königreich Deutschland bei OkiTalk zu Gast sein und über die aktuellen Ereignisse berichten.

Die Themen:

- Die aktuelle Situation von Peter und die absurden Umstände seiner U-Haft.

- Droht der Verkauf des großen Akademiegeländes?

- Warum diplomatischer Kontakt mit dem niederländischen Königshaus aufgenommen wurde.

- Was gibt es neues von der offenen Akademie des Königreiches Deutschland,

- und vieles weitere Themen.

Samstag, 18. Februar 2017

Psiram, Ruhrbarone und GWUP enttarnt (wieder mal)

Der Biologie- und Musiklehrer Markus Fiedler ist zu Gast bei KenFM. Ganz aufgeregt berichtet er über seine tollen Enthüllungen zu den großen Playern aus unserer Ecke des Internets...


Ein ganz wichtiges Netzwerk meint Sherlock-Fiedler da aufgedeckt zu haben: Wikipedia, Psiram, Ruhrbarone und GWUP würden sich gegenseitig kreuzverlinken, um so ein Google-Ranking zu erreichen, das weit über ihrer eigentlichen Bedeutung läge! ab [20:15]

Noch mehr will man herausgefunden haben: Der Server von Psiram soll offiziell im Ausland liegen, allerdings in Wirklichkeit im Inland. Dies würde man aber verschleiern. Warum das so sein soll, hat unser Nachwuchs-Ermittler leider nicht gesagt. Hier würde eine einfache Whois-Abfrage helfen. Man findet dort als Ort des Servers "Rumänien". Selbstverständlich kann es nicht so einfach sein und der Server befindet sich natürlich woanders. Wozu auch immer das gut sein soll... (Frage an Herrn Fiedler: Den gleichen Hoster und das gleiche Land findet man auch bei der Whois-Abfrage zu "nwo-forum.com". Wie hängt das eigentlich zusammen?)

Und noch mehr tolle Sachen hat er herausgefunden: Obwohl Wikipedia nur in Ausnahmefällen auf Blogs verlinken dürfe, würde dieses ungewöhnlich häufig auf die Ruhrbarone verweisen, was zeigt, dass es da eine Zusammenarbeit gäbe: Um die 100 Links! - Ja, Herr Fiedler, finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich viel für einen so aktiven Blog wie die Ruhrbarone...

Aber jetzt kommt es, sozusagen die große Bombe, die Fiedler Platzen lässt [29:17]: Psiram erwähne ca. 3600 mal die Ruhrbarone, in der Hauptsache der Psiram-Blog! Daraus schließt er, dass die Akteure von Psiram und den Ruhrbaronen gemeinsame Sache machen würden. Das wäre ein ganz klarer Fall. Ob es personelle Überschneidungen gebe, wisse man nicht, das wäre aber nahe liegend.

Tja... ist man ihnen jetzt endgültig auf die Schliche gekommen? Wir wussten ja schon immer: Bartoschek steckt hinter allem! Nur konnte man ihm das noch nie nachweisen. Sollte der Bio- und Musiklehrer aus dem kleinen Ort Rastede bei Oldenburg das schaffen? Schauen wir mal:

Explizit mit dem Tag "Ruhrbarone" versehen sind nur 13 Beiträge. Über 3000, das ist ungefähr in der Größenordnung der Gesamtbeiträge im Psiram-Blog. Die sollen alle die Ruhrbarone erwähnen? - Ja und nein. Aber seht selbst, in welcher Art und Weise:


Diese Tag-Cloud befindet sich auf jeder einzelnen Seite des Psiram-Blogs, somit erscheint der Begriff "Ruhrbarone" auf jeder Seite des Blogs, auch wenn er im Artikel nicht vorkommt! Ich lache mich tot! Soviel zu dieser genialen Theorie ;-)

Im Video erwähnt wird noch ein Auftritt von Alexander Waschkau, hinter dem angeblich die GWUP stecken würde. Man habe ihn sehr geschickt als "Zuschauerjoker" plaziert, damit nicht auffalle, dass in Wahrheit die Verschwörungstheoretiker im Verhältnis 4 zu 2 in der Minderheit waren. Ich fand seinen Auftritt eigentlich recht neutral, er wies sogar darauf hin, dass es ja tatsächlich Verschwörungen gebe. Das liegt aber natürlich immer im Auge des Betrachters. Wer den Hoaxmaster mal ganz, ganz seriös sehen will, der schaue sich folgendes Video an, ab [34:07]. Die ganze Sendung aus dem Österreichischen Fernsehen ist wirklich drollig ;-) Sehenswert!


Zugehöriger Psiram-Text: "Behauptungen zum Projekt Psiram"

Nachtrag:
Gerede stelle ich fest, dass Psiram 74 mal auf meinen Blog verlinkt (Verlinken ist ja mehr als bloß erwähnen). Und mein Blog ist deutlich kleiner als die Ruhrbarone. Warum wird da keine personelle Zusammenarbeit vermutet?

Dienstag, 14. Februar 2017

NWO-TeamSpeak-Stammtisch am Freitag, 17.2.2017, ab 20 Uhr

Hiermit laden wir Euch ein zum offenen 
NWO-TeamSpeak-Stammtisch
am Freitag, 17.2.2017, ab 20 Uhr

Thema "Gesellschaftliche Ursachen des Reichsbürgertums"



TS-Server: "nwo-forum.com"
Anleitung



Freitag, 10. Februar 2017

staatenlos.info - Oh Gott, oh Gott, oh Gott

Vor langer Zeit auf einem Marktplatz am Ende der Welt ...


Niederrheiners Blog präsentiert
den offiziellen Trailer für "Star Wars 8"



Stell Dir vor, Du wohntest an diesem Marktplatz und die zögen alle paar Tage so ein Affentheater ab! Ich kann nicht mehr...! ;-D

"Helmut, ich bin Dein Vater!"

Dienstag, 7. Februar 2017

Kulturstudio - Zweiter Youtube-Kanal gesperrt

Vor gut 2 Wochen bedauerten wir auf diesem Blog sehr, dass der Kulturstudio-Youtube-Kanal gesperrt wurde. Man hatte aber einen Ersatzkanal eingerichtet...

Dieser Ersatzkanal wurde gestern leider, leider auch gesperrt ;-)
Das sollte eine liebe Gewohnheit von Youtube werden!


Schon geil, wenn das Video zur Sperrung nicht angezeigt wird, weil der neue Kanal auch wieder gesperrt wurde ;-)

Kommentar aus der Verwirrtenszene dazu:


Freitag, 3. Februar 2017

Dennis Ingo Schulz - Ein Jahr Gefängnis?

Was bisher nur als Gerücht im so genannten "Asi-Hangout" [2:13:39] umging, hat Dennis Ingo Schulz alias TTA gestern Abend auf seinem Youtube-Kanal (nicht von Deutschland erreichbar) persönlich bestätigt:

TTA soll ins Gefängnis! Und das nicht für ein paar Monate, wie es bisher hieß, sondern für mindestens ein Jahr!




Edit:
Obwohl Dennis selber im Video sagt "Ich komme ins Gefängnis", hat der Prozess tatsächlich noch gar nicht begonnen. Es ist also keinesfalls sicher, ob er ins Gefängnis muss.