Freitag, 1. Dezember 2017

Albaner Elyos - Generelles Geschwurbel

Wir befinden uns mitten in der Winterpause dieses Blogs. Der Blogbetreiber hat ein neues Hobby: Einfach mal in fremde Hangouts hereinschneien und diese mit klugen Gedanken bereichern....

Nein, im Ernst: Dieser "Albaner Elyos" wirkt durchaus nicht unsympathisch, ist aber leider für jedweden Schwurbel inklusive rechter Verschwörungstheorien offen: Von den Pyramiden über Atlantis bis zu den Ausserirdischen. Ich bin dann in meiner typisch halbernsten Art einfach mal rein. (Vielleicht war es auch weniger als halbernst ...)


Klickbares Inhaltsverzeichnis

Kommentare:

  1. eher kluge gedanken klauen aber nicht schlimm ^^ danke für die werbung !

    AntwortenLöschen
  2. Pizza Brechbohnen...


    Ich schmeiss mich weg :-DD

    AntwortenLöschen
  3. Basteltipp zur Weihnachtszeit2. Dezember 2017 um 23:17

    Diese "Vorschaltgerät" Sorgt mit "viel Liebe"
    für eine Festliche energiesparende Beleuchtung
    in Esohausen.
    Auch werden ihre Nachtbarn von diesem Liebesbeweis
    reichlich profitieren.

    "Bittet haltet Euch an die Anleitungen. Sie sind so einfach wie möglich gehalten, damit viele Menschen
    motiviert sind, mitzubauen. Wenn ihr etwas Grundlegendes ändert, kann es sein, dass die Q-Modelle
    nicht funktionieren oder vielleicht sogar Schaden anrichten (Einige Q6 sind explodiert, weil die
    Erbauer Magnete mit hinein gegeben haben)"

    Eine lohnenswerte detailierte Bastelanleitung PDF,
    für ein wenig Licht am Baum, guckst Du:

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiM_MbVpuzXAhUJyRQKHSeBBLAQFgg3MAA&url=http%3A%2F%2Fseminare.nature.community%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F2%2F2017%2F01%2FQ6_BauanleitungUndAktivierung_MonikaHoede.pdf&usg=AOvVaw0qBqJh7jSqcv8oeQYxPgs8

    Nicht vergessen:
    x In guter Laune arbeiten. Die gute Laune überträgt sich auf das Gerät. Gute Intentionen haben, schöne Musik hören, an die liebsten Familienmitglieder und besten Freunde denken, an wunderschöne Ereignisse denken.
    x Während der unterschiedlichen Arbeitsschritte werden die Teile immer wieder in das zuvor umgerührte Wasser-Asche-Gemisch getaucht. Beim Umrühren Liebe in das Asche-WasserGemisch hineingeben.
    x Alle Drahtenden zu kleinen Schlaufen biegen, deren Enden nicht den Draht an sich wieder berühren.
    x Die Q-Modelle lieben Heißkleber, er darf großzügig verwendet werden.
    x Wenn ihr Q- Modelle verkauft, dann grundsätzlich immer zusammen mit der Bauanleitung, dem Blueprint bzw. Schaltplan.

    Der Q6 kann sofort an die Steckdose und ein Kühlschrank oder ähnliches über die
    Mehrfachsteckdose angeschlossen werden. Sofort ist messbar, dass weniger Strom verbraucht wird.
    Der Q6 mag es, wenn er nicht angefasst wird. Falls Du etwas falsch gemacht hast, kann es auch gefährlich sein, ihn anzufassen.
    Jetzt folgt noch ein spannender Moment, Deine Verbindung mit dem Q6, die Aktivierung.

    Eine Fröhliches Fest in Licht und Liebe
    mit erleuchtenden Grüßen. .M

    Ps.: Weihnachtsbaum ist mit Phasenprüfer zu prüfen.
    Wenn leuchtet alles richtig gemacht und
    Baum ist Katzen und kindersicher.

    AntwortenLöschen
  4. Fast Erster!!!Eins!!Elf!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liegt der Niederreihn in der DDR. LOL.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Poland ist ausgedachtes Land, Poland gibt es nicht. Poland ist Preußen!

      wtf

      Löschen
    2. Álle VTs. die man sich denken kann, kommen beim Albaner dran ;-)

      Löschen
  6. ACHTUNG! NWO STAMMTISCH!!!
    https://image.ibb.co/fK8cXw/stammtisch.jpg
    HEUTE ABEND IST AB 20 UHR WIEDER STAMMTISCH AUF MEINEM TS SERVER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL!
      Gut gemacht :-)
      Mal sehen, was los ist. Ich bin diesmal nicht dabei.

      Löschen
  7. Niederrheiner beim Albaner:

    "Der Bau der Pyramiden war nicht so schwer: Man braucht nur sehr viele sehr große Steine und die werden dann eindach wie Lego aufeinander gestapelt..."

    ...made my Day!

    AntwortenLöschen